Wusstest Du schon, welche Apfelsorten wir für unsere knabbetti Apfelchips verwenden? Für unsere drei Apfelchips-Varianten „mild, süß und spritzig“ verwenden wir unter anderem folgende Apfelsorten:

 

knabbetti Apfelchips mild

Cox Orange zählt zu den alten Apfelsorten. Sie wurde um 1825 von Richard Cox, einem Bierbrauer in Colnbrook Lawn (England), entdeckt und ca. 25 Jahre später von der Baumschule Smale und Sons in den Handel gebracht. Die Früchte sind klein und grün-gelblich marmoriert. Sein edles Aroma sichert ihm seit vielen Jahre seinen Platz im Obstkorb.

 

knabbetti Apfelchips süß

Jonagored ist eine Mutante der bekannteren Apfelsorte Jonagold. Ihre leuchtend rote Farbe nutzt dieser Apfel, um sich vor der hohen Sonneneinstrahlung zu schützen. Der Geschmack von Jonagored ist feinsäuerlich-süß und besonders aromatisch.

 

knabbetti Apfelchips spritzig

Ingrid-Marie ist nach der Tochter eines dänischen Lehrers benannt. Der Lehrer entdeckte diesen Zufallssämling der Apfelsorte Cox Orange um 1910 und gab ihm den Namen seiner Tochter. Ingrid-Marie leuchtet fantastisch in der dunklen pur pur roten Schale und schmeckt spritzig bis mildsäuerlich. Also die Apfelsorte. Nicht die Tochter 😉

 

Wenn ihr unsere Apfelsorten einmal ausprobieren wollt, dann versucht unser Apfelchips-Liebhaber Paket!

Das Apfelchips-Liebhaber-Paket ist genau das Richtige für diejenigen unter euch, die den Klassiker der Obstchips – die Apfelchips – lieben. Es enthält all unsere Apfelchips-Sorten. Entdecke die geschmackliche Vielfalt der Apfelchips!

Du erhältst mit diesem Apfelchips-Liebhaber Paket:

  • 1 x Apfelchips – mild
  • 1 x Apfelchips – süß
  • 1 x Apfelchips – spritzig
  • 1 x Apfelchips – Zimt

Viel Spaß beim fruchtigen Knabbern!