Nicht nur wir finden, dass Christina als unsere Geschäftsführerin und Gründerin von knabbetti den Award ,,Frauen in Führung“ verdient hat. Auch die Jury des Magazins Emotion ist der Meinung, dass Christina für ihr außergewöhnliches Engagement und  ihre ausgezeichnete Unterstützung  gewürdigt werden sollte.

Preisverleihung

Preisverleihung

Bis April hattet ihr und alle Leser des Magazins Emotion die Möglichkeit in den TOP 3 Kategorien „Neue Werte“, „Family Business“ & „Frauen in Führung“ für ihre persönliche Siegerin abzustimmen. (mehr lesen..) In der Kategorie „Neue Werte“ wurden besondere Frauen ausgezeichnet, die ihr soziales Engagement mit ihrem Beruf verbinden. Die zweite Kategorie „Family Business“ zeichnet Familien aus, die mit besonderen Geschäftsmodellen ihren Traum als Team verwirklicht haben. In der dritten Kategorie „Frauen in Führung“ wurden Frauen nominiert, die sich als Führungskraft, Geschäftsführerin, oder Unternehmensgründerin in eine höhere Position gekämpft haben.

Im Rahmen des Female Leadership Day wurden am 8.5.2012 in Hamburg die drei Siegerinnen und eure Favoritin im Rahmen einer Gala, unter der Schirmherrschaft von Sabine Christiansen, mit den Award ausgezeichnet. Vor der offiziellen Award-Vergabe wurden die Gewinnen, unter anderen auch unsere Christina, für die Zeitschrift Emotion fotografiert. Cool! Wir sind schon ganz gespannt auf die Emotion-Ausgabe.

Grandioser Ausblick

Grandioser Ausblick

Wir waren schon ganz aufgeregt auf Christinas Eindrücke von der Gala. Sie war und ist ganz begeistert und hat euch und uns einige Bilder von der tollen Abendveranstaltung in einer super Location mitgebracht (im Bild seht ihr den GRANDIOSEN Ausblick). Die Gala fand nämlich im 23. Stock des Panoramadecks mit fantastischem Blick über ganz Hamburg statt.

Zu Beginn wurde eine Eröffnungsrede von Moderatorin Sabrina Staubitz gehalten. Nach der offiziellen Begrüßung stellte die Moderatorin jede einzelne Kategorie kurz vor und bat die Patin, die den Preis übergibt, auf die Bühne. Anschließend erhielten die Kandidatinnen den Preis aus Händen von den prominenten Patinnen Marie-Christine Ostermann, Sarah Wiener und Gabriele Strehle. Rund 300 Gäste aus der Wirtschaft, Gesellschaft, Show und Politik waren live dabei bei dem genialen Event und am liebsten wären wir alle von knabbetti gleich mitgefahren 🙂

auf der Bühne...

auf der Bühne…

Die Jury setzte sich aus Schirmherrin Sabine Christiansen, Patinnen der drei Kategorien, Emotion Chefredakteurin Dorothee Röhrig, VdU Landesvorsitzende Kristina Tröger und Vertreterinnen der Partnerunternehmen zusammen.

Bevor die jeweilige Patin eine Laudatio hielt, wurde ein Video von Christina und den anderen zwei Gewinnerinnen präsentiert. Bei dem Video über knabbetti war auch unsere Kollegin Maria zu sehen!! Klasse!

Sarah Wiener, Patin der Kategorie „Frau in Führung“ hielt eine lockere und nette Lobrede über die Gründungsstory von knabbetti und gratuliert Christina zu ihren Preis. Sarahs Rede war nicht nur witzig und voller Charme, sondern hat auch das Besondere unserer knabbetti Produkte „keine Zusätze, kein Schwefel, 100% Obst“ betont. Sie hat dort eine kleine „Lehrstunde“ eingebaut und berichtete, dass Schwefel ein Konservierungsmittel ist, um Trockenobst und Dörrobst hell zu machen. knabbetti verzichtet auf jegliche Zusätze (mehr dazu…) und kann somit die Qualität eines gesunden, natürlichen Produkts mit einem authentischen Geschmack sichern.

Weiteres Highlight der Veranstaltung war der Live-Act von Sänger Andreas Bourani.

Für Christina war der Tag im Hamburg sowohl voller Inspiration und Motivation als auch sehr spannend und bereichernd mit vielen tollen Gesprächen.