Das unsere Obstchips anders sind als Trockenobst, das wissen die meisten von euch schon! Aber das man aus unseren Apfelchips auch leckere Desserts zaubern kann, wissen viele nicht. Wir wollen euch daher heute ein leckeres Rezept vorstellen. Probiert unsere fruchtigen Apfelchips mit weißem Schokoladenmousse – ihr werdet sehen, mit unserem Rezept geht es ganz leicht und schmeckt großartig!

Zutaten:

  • 40g knabbetti Apfelchips, z.B. die Sorte mild
  • 1 Ei und 1 Eigelb
  • 1 Blatt Gelatine
  • ½ EL Zucker
  • 125 g weiße Kouvertüre
  • 250 g Sahne
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Bacardi
  • Cointreau

Zubereitung:

  1. Zuerst das Ei und Eigelb zusammen mit einem Schuß Bacardi, Cointreau und ½ EL Zucker in einer Schüssel über dem Wasserbad weißschaumig aufschlagen
  2. Nun die Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  3. Die Gelatine in die warme, geschlagene Eischaummasse unterrühren
  4. Die Schokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen
  5. Anschließend vorsichtig die Schokolade in die Eischaummasse einrühren
  6. Nun die Sahne mit einem Handrührgerät halbfest schlagen
  7. Danach kannst Du mit einem Gummispatel vorsichtig die Sahne in die Schokoladenmasse unterheben
  8. Die Masse in eine kleine Schüssel umfüllen und ca. 3 Stunden kühl stellen
  9. Zum Anrichten abwechselnd Schokoladenmousse und knabbetti Apfelchips wie eine Lasagne schichten
  10. Das Dessert zum Schluß noch mit Puderzucker bestäuben

Voilá – fertig ist das leckere Schokoladdenmousee mit Apfelchips. Für alle, die es besonders süß mögen, empfehlen wir unsere Apfelchips süß – die sind besonders fruchtig und intensiv im Geschmack und passen ideal zu diesem Dessert.

Du hast weitere Rezeptideen? Wir freuen uns über jede Anregung. Hinterlasse uns einfach Deine Vorschläge in den Kommentaren oder sende uns eine E-Mail. Weitere Rezepte für Trockenobst und Apfelchips findest Du auf unserer Homepage!