Da euch unser Rezept für Apfelchips mit weißem Schokoladenmousse so gefallen hat, hat sich Mirko – unser Praktikant und gelernter Koch – weitere, leckere Rezepte für euch ausgedacht. Diesmal haben wir für euch leckere Apfelmuffins .

Rezept: Apfelmuffins mit Apfelchips

Zutaten für 20 Muffins:

  • 70g knabbetti Apfelchips
  • 330g Zucker
  • 250g Butter, zerlassen
  • 250g Mehl
  • 5 Eier

Zubereitung:

1. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen

2. Nun die knabbetti Apfelchips zerkleinern und mit 80g Zucker karamelisieren

3. Danach die Eier mit dem restlichen Zucker schaumig rühren

4. Anschließend die Butter nach und nach hinzufügen

5. Jetzt das Mehl unterrühren

6. Als nächstes werden die karamellisierten Apfelchips unter den Muffinteig gerührt.

7. Die Mulden der Muffinform ca. zwei Drittel hoch mit Teig füllen und Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen in 20 – 25 Minuten goldgelb backen.